Barbara Patera

Nach erfolgreichem Abschluss der Handelsschule KV Basel im Jahr 1995, war ich für das Treuhandbüro Bont und Co. - welches bis heute als Familienunternehmen geführt wird - in Reinach/BL tätig. Ich konnte wichtige Erfahrungen in den Bereichen Liegenschaftsverwaltung, Buchhaltung, Sozialversicherungen und Steuern sammeln. Die Verwaltung von Immobilien und die Buchführung von KMU-Buchhaltungen begleiten mich bis heute.

 

Im Jahr 2000 wechselte ich zur STG Schweizerische Treuhandgesellschaft – welche national tätig war und damals zur Rentenanstalt gehörte – mit Hauptsitz in Basel. Am Hauptsitz führte ich die Buchhaltungen von öffentlich-rechtlichen Unternehmungen sowie gemeinnützigen Stiftungen. Zudem betreute ich vermögende Familien (Family Office) und deren Stiftungen. Damals erkannte ich, wie wichtig eine Person sein kann, bei der sämtliche Fäden zusammenlaufen und welche den Überblick in einem Mandat (oder in vielen vernetzten Mandaten) behält. Da die Liegenschaftsverwaltung und die Vermögensverwaltung intern erledigt wurden, konnte ich in diesen Bereichen meine Erfahrungen vertiefen.

 

2003 wurde die STG Schweizerische Treuhandgesellschaft von der Privatbank des Fürstenhauses Liechtenstein, der LGT Bank (Schweiz) AG, übernommen und die Treuhandgesellschaft wurde zur Bank. Ich nahm meine Ausbildung zur Finanzplanerin in Angriff und erlangte 2006, nach erfolgreichem Abschluss der Fachprüfung, meinen Eidgenössischen Fachausweis. Leider konnte ich in dieser Anstellung mein frisch erworbenes Wissen nur teilweise einsetzen.

 

Im Frühling 2007 wechselte ich zur Crédit Suisse, um eine neue Herausforderung anzunehmen. Gleichzeitig wurde bei der Basellandschaftlichen Kantonalbank eine Stelle in der Finanz- und Vorsorgeplanung frei, für welche ich mich sofort bewarb und sie auch erhielt. Pensionsplanungen, Vorsorgeanalysen und Finanzplanungen verliehen meinem Berufsleben einen Inhalt und eine Vielseitigkeit, wie ich sie bis anhin nicht kannte. Interne und externe Referententätigkeiten rundeten mein Berufsleben ab. Hier konnte ich mich richtig entfalten und wichtige Erfahrungen sammeln, welche heute meinen Kunden zu Gute kommen.

 

Auch im privaten Umfeld hat sich in diesen 7 Jahren einiges getan: Heirat im 2009, Geburt unserer Tochter im 2010 und die Geburt unseres Sohnes im 2012. Im Oktober 2013 haben wir unseren Wohnsitz von Baselland nach Rüschlikon/ZH verlegt und es wurde Zeit, ein neues berufliches Ziel festzulegen: Die Selbständigkeit.

 

Was mich an meiner täglichen Arbeit fasziniert sind Sie: Meine Kunden. Meine Erfahrung ist Ihr Vorteil: Deshalb arbeite ich strikt unabhängig von Produkten und Instituten, um Ihnen mit maximaler Objektivität zur Seite stehen zu können.

Ich freue mich auf Sie.

 

Firmengründung

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase erfolgte die Firmengründung im März 2014.
Mitglied beim Schweizerischen Finanzplaner-Verband.

Securaplan: Sicherheit durch Planung

 

 

Download Lebenslauf